Entspannt heiraten

Die Welt von WeddingExpert

Türchen Nr. 2: Liäson von Eierlikör und weisser Schokolade

Guten Morgen ihr Lieben. Schon ist es Zeit für Türchen Nummer 2…

Was gehört neben Plätzchen backen auch schon länger zu den beliebten Weihnachts-Naschereien? Richtig – Pralinen. Darum habe ich heute ein leckeres Rezept für euch. Ich muss zugeben, ein wenig musste ich mich dafür schon ins Zeug legen. Zutaten hat es zwar nicht viele, aber so einige Kniffe gab es zu bewältigen…vor allem der riesige Berg an Schokolade, den ich nicht vernaschen durfte.

Die Wahl der Pralinen fiel nicht schwer, da eine Flasche mit Eierlikör vor meinem Auge auftauchte und sich rasch meinem Willen fügte, sich mit weisser Schokolade zu liieren.

Weisse Schoki

Und hier nun das Rezept für ca. 30 Pralinen:

200g weisse Schokolade
150ml Eierlikör
2 Tüten Sahnesteif
Silikonpralinenform (im Kühlschrank vorkühlen)

DSCF4487

Als erstes muss die feine Schokolade klein gehackt werden und über dem Wasserbad erhitzt werden.
Nun streicht ihr mit einem Backpinsel die Pralinenformen mit der Schokolade aus und stellt sie kurz in den Kühlschrank.
Danach wiederholt ihr das ganze mit einer zweiten Schicht Schokolade und stellt die Form für ca. 15 Minuten zum Kühlen.
In der Zwischenzeit nicht Naschen (!), sondern den Eierlikör mit den Päckchen Sahnesteif verrühren.
Sind die Formen erkaltet, könnt ihr den Eierlikör bis kurz unter den Rand einfüllen.
Zum Schluss noch mit der restlichen Schokolade die Pralinen mit einem Deckel verschliessen und wieder ab in den Kühlschrank.

Ist alles schön durchgekühlt, könnt ihr die Pralinen vorsichtig aus der Form lösen. Et voila –  das ist das Ergebnis!
DSCF4489 DSCF4490 DSCF4492 DSCF4495Nun noch hübsch verpacken und verschenken oder mit dem oder der Liebsten vernaschen (oder auch ganz allein 😉 ).
Probiert ihr das Rezept aus? Oder habt ihr andere tolle Pralinen gemacht? Stellt doch ein Foto bei FB-Weddex ein. Und natürlich freue ich mich auf eure Kommentare.

Vorweihnachtliche Grüsse
Eure Sabrina

Advertisements

2 Kommentare zu “Türchen Nr. 2: Liäson von Eierlikör und weisser Schokolade

  1. sigrid
    2. Dezember 2013

    Unglaublich, Sabrina, die Pralinen sehen oberlecker aus – wie lange muss man sich für diese leckere Aufgabe Zeit nehmen?
    lg sigrid

    • Sabrina von WeddingExpert
      2. Dezember 2013

      Vielen Dank 🙂 Abgesehen von der Wartezeit geht es eigentlich recht schnell. Ich würd sagen, etwa 30 min plus Wartezeit. Und wenn es dir zu süss ist, probier es doch mal mit Zartbitterschokolade.
      LG Sabrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Entspannt heiraten

Follow Entspannt heiraten on WordPress.com

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 94 Followern an

%d Bloggern gefällt das: